Bedrohte Ordnung?! Kurzfassung

Leider musste aus Organisatorischen Gründen die Ausstellung schon heute abgebaut werden und wird am 4. und 5. Dezember nicht mehr stattfinden können. Wir hoffen euch hat die Ausstellung gefallen. Für weitere Fragen stehen wir euch jederzeit zur Verfügung.

Zur Ausstellung:

Vom 27.11.13-3.12.13 (Samstag/Sonntag geschlossen) 11-17 Uhr
„Vermummt und Gewaltbereit“
Polizeigewalt in Deutschland

Plakate zu folgenden Themen:
– Gummigeschosse – Stuttgart21
– Zwangsräumungen – Agent Provokateur
– Chemische Kampfstoffe – Quarzhandschuhe / Teleskopschlagstock
– rassistische Polizeigewalt – Kennzeichnungspflicht
– Oury Jalloh – Unabhängiges Kontrollgremium
– Wasserwerfer – Pferde – Hunde
– Statistiken – Blockupy 2012

Zu den Vorträgen:

Freitag 29.11.13 19 Uhr Clubhaus. Wilhelmstr. 30 1.Stock
Rechtsanwältin Angela Furmaniak
Unsere Daten gehören uns!
Die staatliche Datensammelwut und wie sich jede und jeder dagegen zur Wehr setzten kann
-Eintritt frei-

Montag 2.12. 19 Uhr Clubhaus. Wilhelmstr. 30 1.Stock
Dr. phil. Peer Heinelt
Bedrohte Ordnung
Sicherheitsforschung an deutschen Universitäten
-Eintritt frei-

Dienstag 3.12. 19 Uhr Hausbar der Schellingstr.6
Stephan Grigat Dozent an der Uni. Wien
Alles neu mit Rohani?
Das iranische Regime, die Bedrohung Israels und die Opposition gegen die Ajatollahs
-Eintritt frei-

Bedrohte Ordnung?!

Polizeigewalt

Es regt sich was
Egal ob New York(Occupy), Nordafrika(Arabischer Frühling), aktuell in der Türkei(Occupy-Gezi), ja sogar in der Bundesrepublik(S21, Blockupy), überall gehen Menschen auf die Straße um Rechte einzufordern und zu erkämpfen, Interessen zu Artikulieren oder schlicht ihrer Wut über die Verhältnisse Ausdruck zu verleihen. Dies führt teilweise zu Veränderungen in der Gesellschaftsstruktur der betroffenen Länder und Landstriche.
Trotz unterschiedlicher Inhalte ähneln sich die Bilder…Übergriffe der Polizei die jeglichen eigenen legitimen Rahmen weit überschreiten, Verletzte, Tote, überforderte Regierungen und Institutionen.
Weiterlesen